Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hinweise für Anwälte:

Im Falle von wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns aus Kostenminderung-Gründen und zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme wird im Sinne der Schadensminderungs-Pflicht grundsätzlich als unbegründet zurückgewiesen. Rechtsmissbräuchliche Abmahnungen von Anwälten, Mitbewerbern und Verbraucher Schutzorganisationen ohne Verbraucherauftrag werden wir straf- wie auch zivilrechtlich verfolgen lassen.

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) der Firma :

Elektroheizung24.de

Sven Tetzner

Promnitzer Fußweg 2

09376 Oelsnitz

Tel.:+49 37298 / 14113

Fax.: +49 37298 / 14133

( folgend„ EW24“ genannt )

Stand 30.03.2008

 

1 Allgemeines

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen zwischen EW24 und dem Kunden. Alle Lieferungen und Leistungen, die EW24 für Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche, selbständige oder freiberufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit handeln. Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2 Angebot und Vertragsschluss

Die Darstellung des Sortiments von EW24 auf deren Internetseiten stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei EW24 Waren zu bestellen . Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Mit der Bestellung der gewünschten Waren von EW24 im Internet, per E-Mail , Fax oder Telefon, gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Dies wird mit Zugang der Bestellung des Kunden unverzüglich von uns bestätigt. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Der EW24 ist berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen nach Eingang bei uns anzunehmen. Die Annahme kann entweder schriftlich oder durch Auslieferung der Ware an den Kunden erklärt werden. Nach fruchtlosem Ablauf dieser Frist gilt das Angebot des Kunden als abgelehnt Wir sind berechtigt, die Annahme der Bestellung z.B. bei ungenügender Bonität des Kunden abzulehnen Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit, insbesondere unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch die Zulieferer von EW24. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist. Sollte die Ware beim Lieferanten von uns nicht verfügbar sein, so werden wir dem Kunden unverzüglich darüber informieren und eventuell bereits geflossene Gegenleistungen des Kunden unverzüglich erstatten. Der Verkauf der von EW24 angebotenen Waren erfolgt nur in handelsüblichen Mengen. Alle Vertragsbestandteile werden von uns gespeichert und dem Kunden inkl.der aktuell gültigen AGB per E-Mail nach Vertragsschluss zugesandt.

3 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der EW24 Vor Eigentumsübertragung ist eine Weiterveräußerung, Vermietung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung, sonstige Verfügung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von EW24 nicht zulässig Der Kunde ist verpflichtet, die Ware pfleglich zu behandeln. Sofern Wartungs-und Inspektionsarbeiten erforderlich sind, hat der Kunde diese auf eigene Kosten regelmäßig durchzuführen.

4 Widerrufsrecht

Sofern der Kunde als Verbraucher handelt, kann er die Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform ( z.B. Brief, Fax, E-Mail ) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Diese Widerrufsbelehrung übermitteln wir ihnen nochmals gesondert in Textform. Die Frist beginnt am Tag nachdem Sie die Sache und die Widerrufsbelehrung in Textform erhalten haben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an :

Sven Tetzner

Promnitzer Fußweg 2

09376 Oelsnitz

Email: EWTetzner@aol.com

Fax: +49 37298 / 14113

Widerrufsfolgen : Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf die Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – oder die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware zurückzuführen ist.  Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Zahlung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Ein Widerrufs- / Rückgaberecht nach den Vorschriften über Fernabsatzverträge besteht nicht in den folgenden Fällen: - bei Verträgen, für welche die Vorschriften über Fernabsatzverträge nicht anwendbar sind (z.B. Ladenverkauf) - bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden - bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, wenn der gelieferte Datenträger versiegelt war und vom Kunden entsiegelt wurde. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Ende der Widerrufsbelehrung

5 Zahlung

Der angebotene Preis ist bindend. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer von derzeit 19 % . Nicht enthalten darin sind die Versandkosten. Diese werden gesondert bei den einzelnen Waren gekennzeichnet. Die Zahlung erfolgt per Pechnung,Barzahlung, Nachnahme, Vorkasse , Paypal oder Kreditkarte. Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

6 Gefahrübergang

Bei Versand geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware bei Eintreffen der Ware beim Käufer auf diesen über. Bei Abholung geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware bei Übergabe auf den Käufer über. Bei Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Unternehmer über. Beim Download und beim Versand von Daten via Internet geht die Gefahr des Untergangs und der Veränderung der Daten mit Überschreiten der Netzwerkschnittstelle auf den Kunden über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde im Verzug der Annahme ist.

7 Gewährleistung

Die Gewährleistungsansprüche richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Gewährleistungsfrist für Verbraucher beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware. Die Gewährleistungsfrist für Unternehmer beträgt ein Jahr ab Erhalt der Ware. Bei gebrauchten Sachen oder B-Waren beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Erhalt der Ware. Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht, wenn uns grobes Verschulden vorwerfbar ist sowie im Falle von uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden und bei Verlust des Lebens des Kunden. Unsere Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt. Unternehmer müssen uns offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von einer Woche ab Empfang der Ware schriftlich anzeigen; andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge. EW24 gibt keine Garantie auf die Artikel im Sortiment. Garantiezusagen des Herstellers begründen ein gesondertes Rechtsverhältnis des Kunden mit dem Hersteller. Das heißt, Ansprüche aus Garantiezusagen Dritter (in der Regel des Herstellers) begründen keinerlei Ansprüche gegen EW24. Sämtliche Ansprüche aus Garantiezusagen sind unmittelbar gegenüber dem Garantiegeber (in der Regel dem Hersteller) geltend zu machen.

8 Haftungsbeschränkungen und -freistellung

Inhalte : Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Erreichbarkeit : Wir sind bemüht, unseren Internetauftritt möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können aber Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden. Wir behalten uns das Recht vor, unser Angebot jederzeit zu ändern oder einzustellen. Externe Verknüpfungen : Unsere Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich wir uns die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen machen. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für uns ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht. Urheberrecht : Wir sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nicht gestattet.

9 Datenschutz

Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) Wir versichern, dass Daten vertraulich behandelt werden und ausschließlich im Rahmen der Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und uns verwendet werden. Die Daten werden keinem außenstehenden Dritten zugänglich gemacht oder an Dritte verkauft. Mit seiner Bestellung erklärt der Kunde sich mit der Speicherung seiner Daten einverstanden. Er ist jederzeit berechtigt, seine Daten einzusehen und ggf. Angaben verändern bzw. löschen zu lassen.

10 Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse Die Lieferzeit ergibt sich aus dem elektronischen Katalog. Angaben über die Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich und schriftlich zugesagt wurde. Jede Lieferung steht unter dem Vorbehalt, dass EW24 selbst rechtzeitig und ordnungsgemäß beliefert wird Sollte ein vom Kunden bestelltes Produkt wider Erwarten trotz rechtzeitiger Disposition aus von EW24 nicht zu vertretenden Gründen nicht verfügbar sein, ist EW24 berechtigt, anstatt des bestellten Produkts ein in Qualität und Preis gleichwertiges Produkt dem Kunden anzubieten oder vom Vertrag zurückzutreten. EW24 wird den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und dem Kunden im Falle des Rücktritts etwa bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Soweit EW24, aus Gründen, die sie zu vertreten hat, in Lieferverzug gerät oder eine Lieferung unmöglich wird, und dies nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, wird die Haftung für Schäden ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche des Kunden bleiben vorbehalten. Beruhen Verzögerungen der Lieferung auf Gründen, die EW24 nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, u. a.) wird die Frist angemessen verlängert. Der Kunde wird hiervon unverzüglich unterrichtet. Dauern die Ursachen der Verzögerung länger als vier Wochen nach Vertragsschluss an, ist jede Partei berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten.

 11 Batterie und Verpackungsverordnung

Im Zusammenhang mit der Lieferung von Batterien und Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen: Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbrauchen gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in unmittelbarer Nähe in kommunalen Sammelstellen oder im Handel zurückgeben. Sie können Batterien auch per Post an uns zurücksenden. Batterien oder Akkus die Schadstoffe enthalten sind mit dem Symbol einer durchkreuzten Mülltonne gekennzeichnet. In Nähe des Mülltonnensymbols befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. "CD" steht für Cadmium, "Pb" für Blei und "Hg" für Quecksilber.

Wir sind gemäß der Regelung der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem Grünen Punkt) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe, setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung. Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Nähe, das die Verpackungen kostenfrei entgegen nimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken. Die Verpackungen werden von uns wiederverwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung  entsorgt.

12 Lieferung

Alle von Ihnen bestellten Waren sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Per Paket versendbare Waren werden Ihnen direkt von den Paketdiensten zugestellt. Alle anderen Waren werden Ihnen per Spedit on auf Palette bis Bordsteinkante zugestellt.Sollten Sie einen Transport der Ware bis an den Aufstellungsort des Gerätes wünschen so buchen sie entsprechend auch die Montage der Geräte über unseren Shop.

13 Gerichtsstand, Erfüllungsort, anwendbares Recht

Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sofern der Kunde Unternehmer ist, ist Stollberg/Erzg. Gerichtsstand; die EW24 ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen. Erfüllungsort für Unternehmer ist Stollberg/Erzg. Für Kunden aus anderen EU-Mitgliedsstaaten ist Gerichtsstand und Erfüllungsort ausschließlich Stollberg/Erzgeb.

14 Sonstiges

Sind diese AGB ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften. Der Vertrag ist nur dann unwirksam, wenn das Festhalten an ihm auch unter Berücksichtigung der nach den gesetzlichen Vorschriften vorzunehmenden Änderungen eine unzumutbare Härte für eine Vertragspartei darstellen würde. Home | News | Hilfe | Kontakt | Impressum | AGB | Warenkorb Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer und gegebenenfalls zzgl. Versandgebühren (siehe unter Lieferinformationen).