Drucken

Estrichheizung

Estrichheizung

Estrichheizung

Dort wo der Fußboden komplett neu aufgebaut wird braucht kein dünner sogenannter "mm-Boden" eingesetzt

werden.

Dort kommen Heizmatten von 8mm Stärke zum Einsatz welche entweder in Estrich oder unter eine andere

Speicherschicht eingebaut wird. Diese Heizmatten kommen da zum Einsatz wo uns spezielle Heiztarife der

Energieversorger zur Verfügung stehen. Diese haben meist zu bestimmten Tageszeiten Sperrzeiten wo

keine Energie zur Verfügung steht. Mit Hilfe der Speicherschicht und einer Zentralsteuerung der Heizung ist

es uns aber möglich diese Sperrzeiten zu überbrücken.

So können wir z.B. mit einer 8cm Speicherschicht mit nur 8 Stunden Nachtstrom die Fläche den ganzen Tag

optimal beheizen.

Senden Sie uns Ihre Grundrisse zu und wir unterbreiten Ihnen ein kostenloses Angebot.